Mit dem Arbeitskreis Umwelt beim BDEW in Eckernförde

Veröffentlicht am 13.11.2015 in Landespolitik

 Selfie des Arbeitskreises Umwelt, Energie und ländliche Räume vor dem Gebäude der Stadtwerke Eckernförde. V.l.n.r.: Olaf Schulze (MdL), Sandra Redmann (MdL), Thomas Hölck (MdL), Serpil Midyatli (MdL), Kirsten Eickhoff-Weber (MdL), Dr. Silke Schielberg, Lars Winter (MdL)

 

Es ist Freitag und es ist der 13. Für abergläubige Menschen kein guter Tag zum Reisen. Auf die Mitglieder des Arbeitskreises Umwelt, Energie und ländliche Räume der SPD Landtagsfraktion trifft das aber nicht zu. Gemeinsam mit der wissenschaftlichen Mitarbeiterin des AK, Frau Dr. Schielberg besuchten wir die Stadtwerke Eckernförde. Dort trafen wir Vertreter des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW). In fast regelmäßigen Abständen treffen wir uns zum Austausch der unterschiedlichsten Themen. Heute stand das Thema Wärme auf dem Programm.

Die Stadtwerke Eckernförde betreiben eine große Anzahl von kleinen bis mittelgroßen Wärmekraftwerken. Mit unterschiedlich großen Aggregaten wird Strom und Wärme produziert. Die Wärme und der Strom versorgen in eigenen Leitungssystemen die Wohnungen in der Umgebung des Kraftwerkes. Damit das gut gelingt, haben sich die Stadtwerke Eckernförde und die örtliche Wohnungsbaugesellschaft zusammengetan. Eine hervorragende Kooperation, die dort eingegangen wurde.   

 

Homepage Lars Winter

Unsere ZIELE

Wir Sozialdemokraten haben nicht sofort auf alles die richtige Antwort. Aber wir laden alle ein, mit uns über richtige Antworten zu diskutieren und diese dann gemeinsam umzusetzen.

Demokratische Willensbildung, die möglichst viele einbezieht, hat ihre Wurzeln vor Ort.

Wir wollen die Türen der SPD weit öffnen: für neue Ideen, für neues Engagement, für neue Mitglieder.

Visualisierung: ELBBERG Stadtplanung/TGP/TMH

Die Zukunft hat begonnen  >

Unser Wahlprogramm  >

Unser Hafen hat eine Zukunft  >

 

 

Cap Arcona-Tragödie

 

Hintergründe

vorwärts

Vorwärts ist seit 1876 die Zeitung der deutschen Sozialdemokratie und das Online-Angebot ein Diskussionsportal der SPD.

SGK

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

 

Wetter-Online