12.03.2019 | Pressemitteilungen von Bettina Hagedorn

Erste 3-tägige Berlin-Reise von Bettina Hagedorn 2019: 50 Gäste aus dem Wahlkreis erlebten tolles Programm!

 

12.03.2019


Vor dem Bundesfinanzministerium
(Foto: Thomas Hapke, BMF)

Vom 28. Februar bis 2. März kam zum ersten Mal im Jahr 2019 auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn eine Besuchergruppe von 50 politisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus der Region Ostholstein und Nordstormarn für drei spannende Tage in die Hauptstadt Berlin. Bettina Hagedorn begrüßte die Gruppe direkt nach der Ankunft beim Mittagessen unweit des Bundesfinanzministeriums und führte sie persönlich bei strahlendem Sonnenschein entlang der ehemaligen Mauer zu Fuß in ihre neue Wirkungsstätte als parlamentarische Staatssekretärin für Haushalt und Europa im Finanzministerium. Es ist seit 16 Jahren gute Tradition bei Hagedorns Berlin-Reisen, dass die Besucher bewusst quer durch alle Generationen gemischt sind: die jüngste Teilnehmerin war dieses Mal 17 Jahre alt - der älteste Teilnehmer 89 Jahre.

11.03.2019 | Pressemitteilungen von Bettina Hagedorn

Wanderausstellung „Deutscher Bundestag“ in Eutin voller Erfolg!

 

11.03.2019


(Fotos: Büro Hagedorn)

Über 300 Schüler und Besuchergruppen trafen persönlich auf Bettina Hagedorn

Am 01. März eröffnete die SPD–Bundestagsabgeordnete Bettina Hagedorn im Beisein von ca. 60 Gästen gemeinsam mit Sparkassenvorstand Joachim Wallmeroth zum dritten Mal die Wanderausstellung des Deutschen Bundestages in der Sparkasse Holstein, die bis zum 8. März in Eutin zu Gast war. Am Ende der Woche kann die Ausstellung als großer Erfolg bewertet werden.

Bettina Hagedorn: „Ich habe mich gefreut, nach 2005 und 2011 nun schon zum dritten Mal die Wanderausstellung des Bundestages in Eutin präsentieren zu dürfen! Auf anschauliche Weise informiert sie über den Parlamentarismus und die Grundpfeiler unserer Demokratie in der Bundesrepublik. Sie erklärt Zusammenhänge und bringt unser politisches System den Menschen nahe.“

11.03.2019 | Aktuelles von Bettina Hagedorn

Traditionelles Frühstück in Sagau

 

10.03.19


(Foto: Privat)

Am Sonntag, den 10.März 2019 lud ich zu meinem traditionellen Frühstück in Sagau ein. Wie immer fand ein reger Gedanken- und Informationsaustausch statt. Die 2,5-stündige Diskussionsveranstaltung mit Genossinnen und Genossen aus dem Wahlkreis war mit den Teilnehmern sehr lebhaft. Viele der anwesenden Orts- oder Fraktionsvorsitzenden freuten sich über die positiven Mitteilungen aus Berlin.

Änderungen im Sozialen Wohnungsbau, Digitalpakt, das „Gute Kita Gesetz“ und das „Starke-Familien-Gesetz“ waren einige Themen über die in dieser Runde gesprochen wurde. Zum Abschluss versammelten sich alle Teilnehmer zum Foto vor dem Sagauer Feuerwehrhaus.

08.03.2019 | Aktuelles von Bettina Hagedorn

Ehrungen beim Ortsverein Süsel

 

08.03.19


 Geehrt wurden für 10 Jahre Mitgliedschaft Michael Meininghaus, für 25 Jahre Martina Kloth-Korten und Rainer Korten, für 40 Jahre Andrea Plambeck, Kerstin Loewe und Renate Dudy. Für 50 Jahre erhielt Johannes Plambeck (2.v.r.) die Urkunde und Ehrennadel vom Vorsitzende Volker Wienke (li.)
(Foto: OV Süsel)

Am Freitagabend, dem 08.März 2019 besuchte ich den Ortsverein in Süsel, um langjährige Mitglieder zu ehren. Der Ortsvereinsvorsitzende Volker Wienke erinnerte charmant an die zurückliegenden Jahre und politischen Ereignisse. Durch einige Quizfragen erfuhren die Gäste über Beweggründe, Motivationen und Anlässe, um vor 10, 25 oder 40 Jahren in die SPD einzutreten.

Eine besondere Ehre war es für mich, Johannes Plambeck für 50 Jahre SPD-Mitgliedschaft zu gratulieren, der u.a. von 2008 – 2011 Ortsvereinsvorsitzender in Röbel-Zarnekau war. Dafür erhielt er von mir die Helmut-Schmidt-Gedenkmünze und die Sonderbriefmarke zu Helmuts 100. Geburtstag. Danke für diese langjährige Treue und das ehrenamtliche Engagement in den Ortsvereinen und der Gemeinde!

08.03.2019 | Aktuelles von Bettina Hagedorn

Internationaler Frauentag und 30 Jahre Gleichstellung in Bad Schwartau

 

08.03.19


Mit v.l.n.r. meiner Landtagskollegin Sandra Redmann, Bad Schwartaus Gleichstellungsbeauftragten Tanja Gorodiski und ihrer Vorgängerin Bärbel Vornweg
(Foto: Privat)

Am Freitag, den 08. März 2019 wurde ich zur Jubiläumsfeier der Gleichstellungsstelle in Bad Schwartau eingeladen. Es war ein wunderbarer Abend, der auf den internationalen Frauentag fiel. Mit Einblicken in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verlief von der Geleichstellungsbeauftragten Tanja Gorodiski der super organisierte Abend wie im Fluge. Ein lustiges Kabarett und viele, weitere Darbietungen mit tollen Frauen sorgten für ein schwungvolles und fröhliches Programm.

Ein unverhofftes Wiedersehen hatte ich an diesem Abend mit meinen beiden ehemaligen Praktikanten Laurence und Geoffrey Gorodiski. Besonders freue ich mich darüber, dass Laurence demnächst in Berlin studieren wird.

Unsere ZIELE

Wir Sozialdemokraten haben nicht sofort auf alles die richtige Antwort. Aber wir laden alle ein, mit uns über richtige Antworten zu diskutieren und diese dann gemeinsam umzusetzen.

Demokratische Willensbildung, die möglichst viele einbezieht, hat ihre Wurzeln vor Ort.

Wir wollen die Türen der SPD weit öffnen: für neue Ideen, für neues Engagement, für neue Mitglieder.

Die Zukunft hat begonnen  >

Unser Wahlprogramm  >

Unser Hafen hat eine Zukunft  >

 

 

Cap Arcona-Tragödie

 

Hintergründe

vorwärts

Vorwärts ist seit 1876 die Zeitung der deutschen Sozialdemokratie und das Online-Angebot ein Diskussionsportal der SPD.

SGK

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

 

Wetter-Online