„Oh wie schön ist Panama – Kampf den schmutzigen Geschäften der Steuerhinterzieher“

Veröffentlicht am 24.02.2018 in Veranstaltungen

24.02.2018

 

Peter Ninnemann, Lothar Binding, Bettina Hagedorn und Uwe Tewes (v. l.)
(Foto: Büro Hagedorn)

Unvorstellbar hohe Einnahmen gehen dem deutschen Staat pro Jahr durch Steuerflucht und Steuerbetrug u. a. durch Briefkastenfirmen verloren - darüber habe ich gemeinsam mit meinem Kollegen und Finanzpolitiker Lothar Binding aus der SPD-Bundestagsfraktion am Freitag, den 23.02.2018, in Timmendorfer Strand diskutiert. Unter dem Titel „Oh wie schön ist Panama – Kampf den schmutzigen Geschäften der Steuerhinterzieher“ haben wir über die „Panama– und die Paradies Papers“ sowie über die „Cum-Ex-Geschäfte“ (die aufzuklären der Deutsche Bundestag einen Untersuchungsausschuss gebildet hat) informiert und natürlich auch besprochen, welche Maßnahmen GEGEN die Steuerhinterziehung der vorgelegte Koalitionsvertrag vorsieht. Rund 40 Gäste waren gekommen, um im Anschluss zu diskutieren und Fragen zu stellen.

Rund 40 Zuhörer begrüßten wir im Seeschlösschen

(Foto: Büro Hagedorn)

 

Homepage Bettina Hagedorn

Unsere ZIELE

Wir Sozialdemokraten haben nicht sofort auf alles die richtige Antwort. Aber wir laden alle ein, mit uns über richtige Antworten zu diskutieren und diese dann gemeinsam umzusetzen.

Demokratische Willensbildung, die möglichst viele einbezieht, hat ihre Wurzeln vor Ort.

Wir wollen die Türen der SPD weit öffnen: für neue Ideen, für neues Engagement, für neue Mitglieder.

Visualisierung: ELBBERG Stadtplanung/TGP/TMH

Die Zukunft hat begonnen  >

Unser Wahlprogramm  >

Unser Hafen hat eine Zukunft  >

 

 

Cap Arcona-Tragödie

 

Hintergründe

vorwärts

Vorwärts ist seit 1876 die Zeitung der deutschen Sozialdemokratie und das Online-Angebot ein Diskussionsportal der SPD.

SGK

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

 

Wetter-Online