Wichtige Fördermittel für den Hotelbau in Heiligenhafen

Veröffentlicht am 19.09.2014 in Landespolitik

Staatssekretär Ralf Müller-Beck (Wirtschaftsministerium) übergibt den Fördermittelbescheid an Ulrich Elsner, Geschäftsführer (Küstenfischer Nord eG).

Fördermittel in Höhe von 735.000 Euro schießt das Land Schleswig-Holstein zum Neubau des Hotelprojekts der Küstenfischer Nord eG zu. Die Gesamtkosten des Neubaus belaufen sich auf rd. 11 Millionen Euro. Damit sollen im Frühjahr 2015 23 neue Arbeitsplätze entstehen, damit die 71 Doppelzimmer und elf Suiten bewirtschaftet werden können.

Damit stellen sich die Fischer in Heiligenhafen wirtschaftlich breiter für die Zukunft auf. Neben dem traditionellen Fischfang verdienen die Fischer bereits mit ihrer neuen Fischhalle ihren Lebensunterhalt. Der Hotelneubau ist ein weiterer Sektor, der gut nach Heiligenhafen und in die Tourismuslandschaft Ostholsteins passt.

 

Homepage Lars Winter

Unsere ZIELE

Wir Sozialdemokraten haben nicht sofort auf alles die richtige Antwort. Aber wir laden alle ein, mit uns über richtige Antworten zu diskutieren und diese dann gemeinsam umzusetzen.

Demokratische Willensbildung, die möglichst viele einbezieht, hat ihre Wurzeln vor Ort.

Wir wollen die Türen der SPD weit öffnen: für neue Ideen, für neues Engagement, für neue Mitglieder.

Visualisierung: ELBBERG Stadtplanung/TGP/TMH

Die Zukunft hat begonnen  >

Unser Wahlprogramm  >

Unser Hafen hat eine Zukunft  >

 

 

Cap Arcona-Tragödie

 

Hintergründe

vorwärts

Vorwärts ist seit 1876 die Zeitung der deutschen Sozialdemokratie und das Online-Angebot ein Diskussionsportal der SPD.

SGK

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

 

Wetter-Online