13.12.2011 | Wahlen von SPD Ostholstein

Mehr Frauen für gute Politik in den Neuen Landtag

 

Annette Schlichter-Schenck aus Oldenburg, Bewerberin für den neu zu wählenden Schleswig-Holsteinischen Landtag, spricht sich für die konsequente Umsetzung des „Reißverschlussprinzips“ aus. Die stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Ostholstein und Beisitzerin im Landesvorstand der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen bewirbt sich um einen Listenplatz ohne Wahlkreis auf der Landesliste für die Landtagswahl am 6. Mai 2012.

27.09.2011 | Wahlen von SPD Ostholstein

Sandra Redmann (MdL) für den Wahlkreis 19 nominiert

 



Peter Thies (SPD-Kreisvorsiteznder Lübeck), Regina Poersch (MdL), Sandra Redmann (MdL) und Lars Winter (SPD-Kreisvorsitzender Ostholstein)
Foto: C.-Daniel Gregorczyk

Am 27. September 2011 fand die Wahlkreiskonferenz der SPD-Ostholstein für den Wahlkreis 19, Ostholstein-Süd, statt. Anders als im Wahlkreis 18, standen hier eine Kandidatin und ein Kandidat zur Wahl. Sandra Redmann, die derzeitige Abgeordnete für diesen Wahlkreis, und Wolfgang Hovestädt, SPD-Ortsvereinsvorsitzender von Travemünde, stellten sich den Delegierten im Herrenhaus in Stockelsdorf vor.

Mit 25 Stimmen für Sandra Redmann und 3 Stimmen für Wolfgang Hovestädt stand nach kurzer Auszählungspause das deutliche Ergebnis fest. In ihrer Rede dankte Sandra Redmann den Delegierten für das Vertrauen und Wolfgang Hovestädt für den fairen Wahlkampf.

26.09.2011 | Wahlen von SPD Ostholstein

Lars Winter für den Wahlkreis 18 nominiert

 


Foto: Gerda Petrich

Am 26. September 2011 fand die Wahlkreiskonferenz der SPD-Ostholstein für den Wahlkreis 18, Ostholstein-Nord, statt. Gesucht wurde die Direktkandidatin bzw. der Direktkandidat für die Landtagswahl 2012. Außer der Bewerbung von Lars Winter lag keine weitere Bewerbung vor.
Vor 50 Delegierten hielt Winter seine Rede. Nachfragen hat es nicht gegeben.
Als das Wahlergebnis vorlag und der Präsident der Veranstaltung, Ex-MdL Hermann Benker das Ergebnis verlas, konnte man die Spannung förmlich spüren. Mit welchem Ergebnis werden die Genossinnen und Genossen den Kandidaten ins Rennen schicken? Jubel entbrannte als Hermann mitteilte, dass Lars Winter 100% der abgegebenen Stimmen erhielt. Was für ein Ergebnis. Lars Winter dankte allen für dieses Votum, das ihm Ansporn für den Wahlkampf sein wird.

13.08.2011 | Wahlen von SPD Ostholstein

Der Wahlkampf beginnt - erste Vorstellungsrunde

 


v.l.n.r.: Stephanie Karp, Regina Poersch, Marcus Landsetzer, Katy Hagelberg

Auf dem Sommerfest des SPD-Ortsvereins Bosau fand die erste Vorstellungsrunde für den Wahlkreis 17, Plön-Süd/Eutin, statt. Die amtierende Landtagsabgeordnete Regina Poersch aus Eutin, Marcus landsetzer aus Bosau, Stephanie Karp aus Ascheberg und Katy Hagelberg aus Preetz.
Nach einer kurzen Vorstellungsrunde mischten sich die Kandidatinnen und der Kandidat unter die zahlreich anwesenden Mitglieder und standen Rede und Antwort.

24.07.2011 | Wahlen von SPD Ostholstein

Der nächste Schritt in Richtung Landtagswahl 2012 ist getan

 

Am 6. Mai 2012 werden die Wählerinnen und Wähler erneut an die Wahlurnen gerufen. Das Landesverfassungsgericht hat die letzte Wahl für teilweise ungültig erklärt. Darüber und über die unsägliche Wahlkreisneueinteilung, die aus reinen Machtinteressen ganz den Wünschen der CDU und der FDP entsprechend vorgenommen und vom SSW unterstützt wurde, wurde schon ausführlich berichtet.
Für die SPD-Ostholstein sind zukünftig vier Wahlkreise (WK 16 - 19) zuständig.

Unsere ZIELE

Wir Sozialdemokraten haben nicht sofort auf alles die richtige Antwort. Aber wir laden alle ein, mit uns über richtige Antworten zu diskutieren und diese dann gemeinsam umzusetzen.

Demokratische Willensbildung, die möglichst viele einbezieht, hat ihre Wurzeln vor Ort.

Wir wollen die Türen der SPD weit öffnen: für neue Ideen, für neues Engagement, für neue Mitglieder.

Visualisierung: ELBBERG Stadtplanung/TGP/TMH

Die Zukunft hat begonnen  >

Unser Wahlprogramm  >

Unser Hafen hat eine Zukunft  >

 

 

Cap Arcona-Tragödie

 

Hintergründe

vorwärts

Vorwärts ist seit 1876 die Zeitung der deutschen Sozialdemokratie und das Online-Angebot ein Diskussionsportal der SPD.

SGK

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

 

Wetter-Online