08.03.2017 | Veranstaltungen von SPD Ostholstein

Das war der Kinoabend mit der ASF!

 

In der Stunde zwischen Einlass und Filmbeginn summte es im Saal von lebhaften Gesprächen, die Stimmung war herzlich und es fühlte sich an wie Kino mit hundert Freundinnen. Das gefiel vielen Besucherinnen und uns so gut, dass wir den nächsten Filmabend für den 1. März 2018 planen.

09.02.2017 | Veranstaltungen von Bettina Hagedorn

Förderbescheidübergabe: 35.000 Euro für die Orgel der Stadtkirche Neustadt

 

08.02.2017

Mit Pastor Jens Rathjen, Organist Andreas Brunion und Kulturministerin Anke Spoorendonk
(Foto: Kirchenkreis OH / Heinen)
 
Vor der Übergabe des Förderbescheids für den Elisabeth-Turm auf dem Bungsberg konnte sich auch die Stadtkirche Neustadt über einen Förderbescheid freuen: 35.000 Euro gibt es aus dem neuen Bundesprogramm zur Restauration historischer Orgeln. Die zweite Hälfte der insgesamt 70.000 Euro Restaurationskosten kommen zum größten Teil aus Spenden. Übergeben hat den Förderbescheid unsere schleswig-holsteinische Kulturministerin Anke Spoorendonk. 

09.02.2017 | Veranstaltungen von Bettina Hagedorn

Kulturministerin Spoorendonk überreicht 160.000 Euro für die Sanierung des Elisabeth-Turms

 

08.02.2017

Mit Sparkassenvorstand Dr. Martin Lüdiger, Kulturministerin Anke Spoorendonk, Landrat Reinhard Sager, Schönwaldes Bürgermeister Hans-Alfred Plötner und Landeskonservator Dr. Michael Paarmann

 

Heute hat die schleswig-holsteinische Kulturministerin Anke Spoorendonk den Förderbescheid über 160.000 Euro für die Sanierung des Elisabeth-Turms auf dem Bungsberg übergeben. Ich hatte sie dazu eingeladen und habe mich sehr gefreut, als sie mir im Vorfeld zugesagt hat, den Bescheid persönlich zu übergeben. Spoorendonk überreichte den Förderbescheid an unseren Landrat Reinhard Sager der in seinem kurzen Grußwort hervorhob, dass die Mittel auf meine Initiative bereitgestellt wurden. Der für die Sanierung zuständige Architekt Torsten Ewers erläuterte mit einer Powerpoint-Präsentation den bisherigen Stand und die weiteren Planungen. Es lässt sich jetzt schon erahnen dass der Turm im fertigen Zustand mit seinem Granit-Mauerwerk blass-rosa erstrahlen werde. Herr Ewers und ich sind uns einig: Es wird wunderschön!

25.01.2017 | Veranstaltungen von Bettina Hagedorn

Parlamentarischer Abend „Verkehrspolitik für den Norden – welchen Herausforderungen müssen wir uns stellen?“

 

24.01.2017

 
Für den Abend des 24. Januars hatten die Küstenländer in die Berliner Vertretung meines Heimatlandes Schleswig-Holstein geladen, um über die Herausforderungen der Verkehrspolitik im Norden zu diskutieren - ein Thema bei dem ich natürlich nicht fehlen durfte. Mit mir in der ersten Reihe saßen unter anderem (v.l.n.r.) meine Fraktionskollegin Karin Thissen, der Verkehrsminister von Mecklenburg-Vorpommern, Christian Pegel, der Verkehrsminister von Olaf Lies, der Verkehrsminister von Schleswig-Holstein, Reinhard Meyer, der neue dänische Verkehrsminister Ole Birk Olesen und der dänische Botschafter in Deutschland, Friis Arne Pedersen.

19.01.2017 | Veranstaltungen von SPD Ostholstein

Kinoabend mit der ASF

 

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen in Ostholstein/ASF
lädt alle Interessierten zu einem Kinoabend ins Eutiner Binchen, Albert-Mahlstedt-Straße 2a, am Donnerstag, den 23. Februar 2017 um 19.30 Uhr ein


Wir zeigen den Film „Mustang“
FSK ab 12 Jahren

Als Mustangs werden verwilderte Pferde bezeichnet, sie sind klein, zäh und kompakt. Sie gelten als genügsam und haben einen hartnäckigen und unabhängigen Charakter. So wie die fünf Schwestern in dem 2016 für den Oscar, den Golden Globe und den Europäischen Filmpreis nominierten Film „Mustang“.
Einfühlsam und kraftvoll, manchmal ironisch setzt die 1978 in Ankara geborene Regisseurin Deniz Gamze Ergüven die unzähmbare Lebenslust der fünf Schwestern in Szene, die sich in einer von Männern geprägten Gesellschaft ihr Recht auf Selbstbestimmung erkämpfen. Mit schönen Bildern trotzt der Film dem dramatischen Geschehen und setzt der Brutalität jugendliches Aufbegehren entgegen, das die Zuschauerinnen und Zuschauer berührt und mit Hoffnung erfüllt.
Sommer in einem türkischen Dorf. Lale und ihre vier Schwestern wachsen nach dem Tod der Eltern bei ihrem Onkel auf. Als sie nach der Schule beim Herumtollen mit ein paar Jungs im Meer beobachtet werden, lösen sie einen Skandal aus. Ihr als schamlos wahrgenommenes Verhalten hat dramatische Folgen: Das Haus der Familie wird zum Gefängnis, Benimmunterricht ersetzt die Schule und Ehen werden arrangiert. Doch die Schwestern, alle von Freiheitsdrang erfüllt, beginnen, sich gegen die ihnen auferlegten Grenzen aufzulehnen. Jede auf ihre eigene Art.

Möchten Sie diesen Film mit uns sehen?
Dann schreiben Sie eine Mail an:
asf-ostholstein@gmx.net, wir legen Ihnen gerne eine Karte an die Abendkasse und freuen uns, Sie ab 19.30 Uhr zu einem Klönschnack begrüßen zu können, der Film beginnt um 20.00 Uhr!

Unsere ZIELE

Wir Sozialdemokraten haben nicht sofort auf alles die richtige Antwort. Aber wir laden alle ein, mit uns über richtige Antworten zu diskutieren und diese dann gemeinsam umzusetzen.

Demokratische Willensbildung, die möglichst viele einbezieht, hat ihre Wurzeln vor Ort.

Wir wollen die Türen der SPD weit öffnen: für neue Ideen, für neues Engagement, für neue Mitglieder.

Visualisierung: ELBBERG Stadtplanung/TGP/TMH

Die Zukunft hat begonnen  >

Unser Wahlprogramm  >

Unser Hafen hat eine Zukunft  >

 

 

Cap Arcona-Tragödie

 

Hintergründe

vorwärts

Vorwärts ist seit 1876 die Zeitung der deutschen Sozialdemokratie und das Online-Angebot ein Diskussionsportal der SPD.

SGK

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

 

Wetter-Online