24.08.2021 | Pressemitteilungen von Bettina Hagedorn

In guter Tradition: Bettina Hagedorn besucht die Reederei Scandlines

 

24.08.2021

(Foto: Büro Hagedorn)

Am 24. August 2021 – wie exakt ein Jahr zuvor – war Bettina Hagedorn zusammen mit der SPD-Landtagsabgeordneten Kerstin Metzner sowie mit Jörg Weber, SPD-Bürgermeister von Fehmarn, zu Gast bei der Reederei „Scandlines“. Während der Überfahrt von Puttgarden nach Rødby und zurück ging es vor allem um aktuelle Projekte und Herausforderungen der Reederei: insbesondere um die Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie, die Auswirkungen der Corona-Pandemie und das „Dauerbrenner“-Thema der Festen Fehmarnbeltquerung. Für den Geschäftsführer von „Scandlines“, Søren Poulsgaard Jensen, war dieses Treffen nicht nur ein inhaltlicher Austausch, sondern auch seine „Abschiedsfahrt“ nach mehr als 10 Jahren konstruktiver Zusammenarbeit. Bettina Hagedorn, Bundestagsabgeordnete von Ostholstein und Nordstormarn, freute sich, dass diese Fahrt gemeinsam mit ihr stattfand:

24.08.2021 | Pressemitteilungen von Bettina Hagedorn

5,5 Mio. Euro für die Wagrien-Kaserne in Oldenburg i.H. – Ausbildungsqualität wird gestärkt!

 

24.08.2021

(Foto: studio kohlmeier berlin)

Das Bundesverteidigungsministerium investiert 5,5 Mio. Euro in die Wagrien-Kaserne in Oldenburg i. H. für den Neubau der „Ausbildungs- und Werkhalle Spezialpioniere“, wie der Parlamentarische Staatssekretär Thomas Silberhorn heute die Abgeordneten des Deutschen Bundestages informierte. Mit dieser Maßnahme wird eine Ausbildungs- und Werkhalle für die lehrgangsgebundene Ausbildung der Spezialpioniertruppe zum Bau von Feldlagern errichtet. Bettina Hagedorn, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Ostholstein und Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Finanzen, freut sich über diese Finanzierungszusage aus Berlin, die die Ausbildungsqualität der Wagrien-Kaserne deutlich erhöhen wird:

05.08.2021 | Pressemitteilungen von Bettina Hagedorn

Bettina Hagedorn erhält zum sechsten Mal ihr Wahlkampfauto vom „Autohaus am Bungsberg“ – Wahlkreistour beginnt!

 

03.08.2021

Vor dem Autohaus am Bungsberg mit Jan Knoop und Andreas Ganzer (Foto: Büro Hagdorn)

Am 03. August 2021 wurde das Wahlkampfauto von Bettina Hagedorn, SPD-Bundestagsabgeordnete für Ostholstein und Nordstormarn und seit 2002 kontinuierlich SPD-Kandidatin für den Wahlkreis, von Jan Knoop vom „Autohaus Am Bungsberg“ in Eutin an sie übergeben. Das Autohaus Knoop stellt bereits zum sechsten Mal – wie schon für alle Wahlkämpfe seit 2002, – ein Auto als „Sponsor“ zur Unterstützung von Bettina Hagedorn zur Verfügung: 

 

14.07.2021 | Pressemitteilungen von Bettina Hagedorn

Kabinett bewilligte heute 200 Mio. € für mobile Luftfilteranlagen in Schulen, wenn Länder sich 1:1 beteiligen!

 

(Quelle: Studio Kohlmeier)

Am 14. Juli 2021 nahm Bettina Hagedorn als Parlamentarische Staatssekretärin für das Bundesfinanzministerium in Vertretung von Olaf Scholz an der Kabinettssitzung im Kanzleramt teil, als mit der Debatte das Bundeskabinett die Förderung von mobilen Luftfilteranlagen für Schulen und Kindertagesstätten in Höhe von 200 Mio. Euro bewilligte – das bedeutet für Schleswig-Holstein aufgrund des „Königsteiner Schlüssels“ eine mögliche Fördersumme des Bundes von ca. 6,8 Mio. Euro für 2021 unter der Bedingung, dass auch die Landesregierung Schleswig-Holstein mindestens 6,8 Mio. Euro für die Schulträger bereit stellt. Das Geld stammt aus einem bestehenden Programm „Corona-gerechte stationäre raumlufttechnische Anlagen“, mit dem der Bund schon 2020 500 Mio. Euro für die Um- und Aufrüstung bzw. Installation von stationären raumlufttechnischen (RLT-) Anlagen in öffentlichen Räumen und Versammlungsstätten förderte – aus diesem Programm stehen aktuell für 2021 mangels Nachfrage aus den Ländern noch 240 Mio. Euro zur Verfügung, die jetzt auch explizit für mobile Luftfilteranlagen in Anspruch genommen werden können.

09.07.2021 | Pressemitteilungen von Bettina Hagedorn

Bettina Hagedorn stellt neue 60-Cent-Briefmarke aus Leuchtturm-Serie in Hamburg vor – Ideal für jede Urlaubskarte!

 

09.07.2021

Zusammen mit der Graphikerin Corinna Dintheer (Foto: Büro Hagedorn)

Am 09. Juli 2021 stellte Bettina Hagedorn, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister der Finanzen, das Sonderpostwertzeichen „Leuchtfeuer Tinsdal“ aus der Serie „Leuchttürme“ in Vertretung für Bundesfinanzminister Olaf Scholz in Hamburg vor. Seit 2004 veröffentlicht das Bundesfinanzministerium jedes Jahr eine solche Briefmarke, wobei sich Leuchttürme an Nord- und Ostsee abwechseln. 

Unsere ZIELE

Wir Sozialdemokraten haben nicht sofort auf alles die richtige Antwort. Aber wir laden alle ein, mit uns über richtige Antworten zu diskutieren und diese dann gemeinsam umzusetzen.

Demokratische Willensbildung, die möglichst viele einbezieht, hat ihre Wurzeln vor Ort.

Wir wollen die Türen der SPD weit öffnen: für neue Ideen, für neues Engagement, für neue Mitglieder.

Visualisierung: ELBBERG Stadtplanung/TGP/TMH

Die Zukunft hat begonnen  >

Unser Wahlprogramm  >

Unser Hafen hat eine Zukunft  >

 

 

Cap Arcona-Tragödie

 

Hintergründe

vorwärts

Vorwärts ist seit 1876 die Zeitung der deutschen Sozialdemokratie und das Online-Angebot ein Diskussionsportal der SPD.

SGK

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

 

Wetter-Online