10.12.2019 | Aktuelles von Bettina Hagedorn

Auf der UN-Klimakonferenz in Madrid - Tag 2

 

10.12.2019


Mit v.l. MdB Klaus Mindrup (SPD), der Umweltministerin von Rheinland-Pfalz Ulrike Höfken (Grüne), Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) und ihr Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth
(Foto: Büro Mindrup)

An meinem zweiten Tag in Madrid war ich mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze in der Vollversammlung der UN-Klimakonferenz und konnte dort mit dem Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth, meinem SPD-MdB-Kollegen Klaus Mindrup sowie der rheinland-pflälzischen Umweltministerin Ulrike Höfken von den Grünen der Rede von Svenja Schulze zuhören.

Im Anschluss nahm ich gemeinsam mit ihr und dem marokkanischen Energieminister Aziz Rabbah an einer Pressekonferenz teil, um einer großen Runde von Journalisten das deutsche Klimaschutzpaket zu erläutern, mit dem wir 2050 klimaneutral werden wollen.


Mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze und dem marokkanischen Energieminister Aziz Rabbah
(Foto: Büro Hagedorn)

09.12.2019 | Aktuelles von Bettina Hagedorn

Auf der UN-Klimakonferenz in Madrid - Tag 1

 

09.12.2019


(Foto: Büro Hagedorn)

Seit Sonntagabend bin ich als Vertreterin von Bundesfinanzminister Olaf Scholz zu Gast bei der UN-Klimakonferenz in Madrid. Heute und morgen führe ich zahlreiche Gespräche und Verhandlungen in der Klimakoalition, der Finance Minister Coalition for Climate Action, die im April 2019 am Rande des IWF-Frühjahrestreffen gegründet wurde und mittlerweile auf über 50 Mitglieder angewachsen ist.


Gruppenfoto mit einem Teil der Finanzministerkoalition am Rande der Klimakonferenz in Madrid
(Foto: Climate Change Group / Worldbank)

Zuvor traf ich mich zu einem informellen Treffen mit dem deutschen Botschafter in Spanien Wolfgang Dold.


(Foto: Büro Hagedorn)

09.12.2019 | Aktuelles von Bettina Hagedorn

Rede auf dem SPD-Bundesparteitag zu Rekord-Investitionen des Bundes

 

09.12.2019

Auf dem Bundesparteitag der SPD habe ich zu den Rekord-Investitionen des Bundes gesprochen. Die Tagesschau hat einen Ausschnitt meiner Rede um 20 Uhr gezeigt (In der ARD-Mediathek zum Nachschauen: https://www.tagesschau.de/multimedia/sendung/ts-34613.html). Hier nun meine Rede in voller Länge.

03.12.2019 | Aktuelles von Bettina Hagedorn

Auf Tour mit Johannes Kahrs durch Ostholstein

 

02.12.2019

Im Amtsgericht der Stadt Bad Schwartau mit Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann und meinem geschätzten SPD-Kollegen Johannes Kahrs (Foto: privat)

Zusammen mit dem haushaltspolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Johannes Kahrs besuchte ich die Stadt Bad Schwartau. Wir nahmen uns ca. dreieinhalb Stunden Zeit, um direkt vor Ort die zentralen Problemen und Herausforderungen im Dialog mit Haupt– und Ehrenamtlern der Stadt zu erfahren. Wir starteten mit einem Besuch des ehemaligen Amtsgerichtes am Markt, das 2019 von der Stadt gekauft wurde und nun auf neue Nutzungskonzepte und eine umfassende Sanierung wartet. Dabei könnte der Bund mit Investitionen für das unter nationalem Denkmalschutz stehende Gebäude helfen. Im Mittelpunkt unseres Interesses steht aber natürlich die Besichtigung der Bahntrasse in Bad Schwartau unter dem Aspekt des Antrages auf übergesetzlichen Lärm– und Erschüt-terungsschutz an der Hinterlandanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung, bei dessen Beratung der Haushaltsausschuss des Bundestages ebenso wie der Verkehrsausschuss die entscheidende Rolle spielen wird.

02.12.2019 | Aktuelles von Bettina Hagedorn

Wunderbare Ehrung für Elisabeth Krämer beim Adventsessen der SPD Bad Schwartau

 

02.12.2019

Bettina Hagedorn, Elisabeth Kremer, Hans Tylinski, Sandra Redmann, Daniel Böttcher

Bei dem traditionellen Grünkohl-Adventsessen des SPD-Ortsvereins Bad Schwartau am Sonntag, den 01. Dezember 2019 im Restaurant „Bei Alina“ in Bad Schwartau wurde unsere langjährige Genossin Elisabeth Kremer geehrt. Unsere Landtagsabgeordnete Sandra Redmann fand genau die richtigen Worte für 40 Jahre in der SPD und fast 40 Jahre aktive ehrenamtliche Arbeit in der Stadtvertretung, im Ortsverein und in der AWO. Nach dem Rückzug von Elisabeth Kremer aus der Politik ist sie nun Vorsitzende des Seniorenbeirates der Stadt Bad Schwartau geworden.

Unsere ZIELE

Wir Sozialdemokraten haben nicht sofort auf alles die richtige Antwort. Aber wir laden alle ein, mit uns über richtige Antworten zu diskutieren und diese dann gemeinsam umzusetzen.

Demokratische Willensbildung, die möglichst viele einbezieht, hat ihre Wurzeln vor Ort.

Wir wollen die Türen der SPD weit öffnen: für neue Ideen, für neues Engagement, für neue Mitglieder.

Die Zukunft hat begonnen  >

Unser Wahlprogramm  >

Unser Hafen hat eine Zukunft  >

 

 

Cap Arcona-Tragödie

 

Hintergründe

vorwärts

Vorwärts ist seit 1876 die Zeitung der deutschen Sozialdemokratie und das Online-Angebot ein Diskussionsportal der SPD.

SGK

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

 

Wetter-Online