15.04.2021 | Aktuelles von Bettina Hagedorn

"Triff unsere Staatssekretärin" - Videokonferenz mit den Jusos Stormarn

 

13.04.2021

Foto: Büro Hagedorn

Am Dienstag, den 13. April 2021, nahm ich ab 18 Uhr an einer Videokonferenz auf Initiative der Jusos Stormarn mit ihrem Vorsitzenden Jonathan Braun zum Thema Europa, Corona-Politik, Haushalts-und Steuerpolitik sowie Staatsverschuldung und Zukunftsinvestitionen teil. Unter dem Motto "Triff unsere Staatssekretärin" fand eine tolle Gesprächsrunde statt, die ich sehr gerne fortsetze.

Danke an Jonathan und die Jusos Stormarn für diese Initiative! Bis zum nächsten Mal!

13.04.2021 | Aktuelles von Bettina Hagedorn

Bettina Hagedorn präsentiert die Sebastian Kneipp Briefmarke

 

12.04.2021

Quelle: Büro Hagedorn

 

Am 17. Mai 1821 wurde Sebastian Kneipp geboren, der mit seiner „5-Säulen-Therapie“ quasi als „Vater der Naturheilkunde“ gelten kann. Ich, als Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister der Finanzen, habe am 12. April 2021 anlässlich seines 200. Geburtstag die Sebastian Kneipp Briefmarke im Bundesfinanzministerium öffentlich vorgestellt.

06.04.2021 | Aktuelles von Bettina Hagedorn

Presseartikel Fehmarnsches Tageblatt

 

04.04.2021

Quelle: Fehmarnsche Tageblatt

 

Das Fehmarnsche Tageblatt hat am 04.04.2021 einen tollen Artikel über meinen Besuch am vergangenem Donnerstag veröffentlicht. Am 1. April 2021 besuchte ich mit dem zuständigen Architekten Torsten Ewers die Kirche, um mir vor Ort ein Bild über die laufenden Sanierungsarbeiten zu machen. 

Viel Spaß beim Lesen!

Link zum Artikel: Teil 1

Link zum Artikel:Teil 2

Den Link zum E-Paper findet ihr hier

01.04.2021 | Aktuelles von Bettina Hagedorn

„Baustellengespräch“ an der St.-Johannis-Kirche in Bannesdorf auf Fehmarn

 

01.04.2021

Foto:Büro Hagedorn

Am 01. April 2021 traf ich mich an der Bannesdorfer Kirche auf Fehmarn zum „Baustellengespräch“ mit Architekt Torsten Ewers, Pastor Martin Grahl, Vertretern von Kirchenvorstand und Handwerksfirmen, die fleißig beim beißenden Wind arbeiteten, um das feuchte Mauerwerk trocken zu legen und zu sichern.

Die Gewerke machen sichtbare Fortschritte. Das Feldsteinpflaster zu verlegen ist echte Handwerkskunst. Als ich am 29. März 2019 vor Ort die Bauschäden besichtigte, versprach ich Hilfe aus Berlin: die Baukosten von 260.000 Euro werden nun zur Hälfte aus dem Denkmalschutzsonderprogramm gefördert. Es ist schön zu sehen, was damit in Bannesdorf zur nachhaltigen Sicherung der wunderschönen Kirche geschieht!

01.04.2021 | Aktuelles von Bettina Hagedorn

Auf Einladung der Diakonie SH: Gedankenaustausch zum Lieferkettengesetz

 

31.03.2021

Foto:Büro Hagedorn

Am 31.März 2021 habe ich mich auf Einladung von Heiko Naß, dem Landespastor des Diakonischen Werks Schleswig-Holstein, zusammen mit Simone Ludewig, Regionalkoordinatorin der Initiative Lieferkettengesetz in Schleswig-Holstein und Leitung des Projektes „Wirtschaft und Menschenrechte“ beim Bündnis „Eine Welt Schleswig-Holstein e.V.“ und weiteren Vertretern der Initiative zum Lieferkettengesetz über zwei Stunden in einer Videokonferenz getroffen, um uns gemeinsam zu dem Entwurf zum Lieferkettengesetz der Bundesregierung intensiv auszutauschen. 

Unsere ZIELE

Wir Sozialdemokraten haben nicht sofort auf alles die richtige Antwort. Aber wir laden alle ein, mit uns über richtige Antworten zu diskutieren und diese dann gemeinsam umzusetzen.

Demokratische Willensbildung, die möglichst viele einbezieht, hat ihre Wurzeln vor Ort.

Wir wollen die Türen der SPD weit öffnen: für neue Ideen, für neues Engagement, für neue Mitglieder.

Visualisierung: ELBBERG Stadtplanung/TGP/TMH

Die Zukunft hat begonnen  >

Unser Wahlprogramm  >

Unser Hafen hat eine Zukunft  >

 

 

Cap Arcona-Tragödie

 

Hintergründe

vorwärts

Vorwärts ist seit 1876 die Zeitung der deutschen Sozialdemokratie und das Online-Angebot ein Diskussionsportal der SPD.

SGK

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

 

Wetter-Online