Kommunalwahl 2013: Programm und Liste stehen!

Veröffentlicht am 23.02.2013 in Wahlen


Das Team der SPD Ostholstein zur Kreistagswahl 2013

Auf dem außerordentlichen Kreisparteitag der SPD Ostholstein in Oldenburg wurde in angeregter Diskussion das Wahlprogramm 2013-2018 und die Liste zum Kreistag beraten und beschlossen.

Bis Listenplatz 14 konnte ein Reißverschluss von Männern und Frauen erreicht werden. Unter den ersten 15 ListenkandidatInnen konnten sich drei Jungsozialisten (Jusos) durchsetzen. Damit bestätigt die SPD Ostholstein wieder einmal, dass sie nicht nur von Frauen- und Jugendförderung spricht, sondern auch entsprechend handelt.

Innenminister Andreas Breitner (SPD) hielt eine grandiose Rede zur Kommunalpolitik. Dabei ging er auf die bisherigen Maßnahmen der rot-grün-blauen Landesregierung ein. Er zeigte auf, dass die neue Landesregierung aus ehemaligen Kommunalpolitikern besteht (Torsten Albig, OB Kiel, Andreas Breitner, BGM Rendsburg und Kristin Ahlheit, BGM Elmshorn) und deshalb mit ihrer Politik und ihrem politischen Handeln nah bei den Kommunen sind.

 

Homepage SPD Ostholstein

Unsere ZIELE

Wir Sozialdemokraten haben nicht sofort auf alles die richtige Antwort. Aber wir laden alle ein, mit uns über richtige Antworten zu diskutieren und diese dann gemeinsam umzusetzen.

Demokratische Willensbildung, die möglichst viele einbezieht, hat ihre Wurzeln vor Ort.

Wir wollen die Türen der SPD weit öffnen: für neue Ideen, für neues Engagement, für neue Mitglieder.

Visualisierung: ELBBERG Stadtplanung/TGP/TMH

Die Zukunft hat begonnen  >

Unser Wahlprogramm  >

Unser Hafen hat eine Zukunft  >

 

 

Cap Arcona-Tragödie

 

Hintergründe

vorwärts

Vorwärts ist seit 1876 die Zeitung der deutschen Sozialdemokratie und das Online-Angebot ein Diskussionsportal der SPD.

SGK

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

 

Wetter-Online