Besuch der Deutschen Bahn am Potsdamer Platz mit den SPD-Landesgruppen aus Schleswig-Holstein und Hamburg

Veröffentlicht am 10.09.2019 in Aktuelles

10.09.2019


Zu Besuch im Bahntower am Potsdamer Platz mit meinen Landesgruppenkollegen Mathias Stein und Sönke Rix
(Foto: Landesgruppe Schleswig-Holstein)

Am Morgen des 10. September war ich zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen der SPD-Landesgruppen aus Schleswig-Holstein und Hamburg zu Gast im Bahntower am Potsdamer Platz, um dort über die Pläne und Herausforderungen der Deutschen Bahn in Norddeutschland zu diskutieren.

Im Gespräch mit Manuela Herbort, der Konzernbevollmächtigten für Hamburg und Schleswig-Holstein, stand aus schleswig-holsteinischer Sicht vor allem der aktuelle Stand der Hinterlandanbindung im Vordergrund - ein Thema, welches in dieser Woche neben der ersten Lesung des Haushalts für 2020 eine wichtige Rolle in Berlin spielt, wenn am Donnerstag das Dialogforum Feste Fehmarnbeltquerung den Lärmschutz-Antrag präsentieren wird.

 

Homepage Bettina Hagedorn

Unsere ZIELE

Wir Sozialdemokraten haben nicht sofort auf alles die richtige Antwort. Aber wir laden alle ein, mit uns über richtige Antworten zu diskutieren und diese dann gemeinsam umzusetzen.

Demokratische Willensbildung, die möglichst viele einbezieht, hat ihre Wurzeln vor Ort.

Wir wollen die Türen der SPD weit öffnen: für neue Ideen, für neues Engagement, für neue Mitglieder.

Die Zukunft hat begonnen  >

Unser Wahlprogramm  >

Unser Hafen hat eine Zukunft  >

 

 

Cap Arcona-Tragödie

 

Hintergründe

vorwärts

Vorwärts ist seit 1876 die Zeitung der deutschen Sozialdemokratie und das Online-Angebot ein Diskussionsportal der SPD.

SGK

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

 

Wetter-Online