Startseite

Moin Moin und herzlich Willkommen bei der SPD Neustadt

Moin Moin un hartlik willkamen bi de SPD Niestadt !

Informieren Sie sich über die Arbeit des Ortsvereins und der Fraktion. Lernen Sie die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten kennen, die sich in unserer Stadt für Sie einsetzen. Stöbern Sie auf den verschiedenen Seiten, lesen Sie die aktuellsten Meldungen und geben Sie Ihren Senf ab - Politik lebt vom Mitmachen. Mischen Sie sich ein!

 

02.04.2020 | Aktuelles von Bettina Hagedorn

Bundeskabinett macht den Weg für eine (begrenzte) Einreise von Saisonarbeitskräften!

 

02.04.2020

(Foto: studio kohlmeier berlin) 

In den letzten Tagen erreichten mich viele Briefe und E-Mails von Landwirten aus der Region, die aufgrund der Corona-Pandemie vor existenziellen Fragen stehen. Daher möchte ich Ihnen einen aktuellen Überblick über die beschlossenen Maßnahmen im Bereich der Landwirtschaft geben.

Landwirte mit regionalem Obst- und Gemüseangebot sind natürlich im besonderen Maße von den Vorkehrungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie betroffen, da sie zum Einholen ihrer Ernte auf die Arbeitskraft von Saisonarbeitskräften dringend angewiesen sind. Das ist mir sehr bewusst, denn ich kenne und schätze ihre Produkte als Ostholsteinerin seit Jahrzehnten.

Seit dem 25. März ist jedoch für Saisonarbeitskräfte die Einreise nicht möglich, um innereuropäische Infektionsketten zu unterbrechen und das Nachvollziehen von Infektionsketten innerhalb eines Landes damit deutlich zu verbessern. Das Ziel dieser drastischen Maßnahme ist es, Menschenleben zu retten, denn höchste Priorität hat es, die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und die bestmögliche Versorgung der Erkrankten sicherzustellen. Trotzdem gilt natürlich ebenfalls uneingeschränkt, dass wir alles tun müssen, dass die beschlossenen Maßnahmen „angemessen“ sind, um gleichzeitig die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie so gering wie möglich halten. 

26.03.2020 | Aktuelles von Bettina Hagedorn

Schutz und Unterstützung für Familien infolge der Corona-Krise

 

26.03.2020

Zu Besuch beim Kinderschutzbund in Neustadt am 26.02.2020
(v.l. Martin Liegmann, Bettina Hagedorn, Mechthild Piechulla

Foto: Büro Hagedorn)

Familien sind von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise besonders betroffen. Deswegen hat die Bundesregierung mit dem Kurzarbeitergeld, den Regelungen zur Lohnfortzahlung bei Schließung von Kitas und Schulen, dem Notfall-Kinderzuschlag sowie dem erleichterten Zugang zur Grundsicherung wichtige Maßnahmen beschlossen, um gerade auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Selbständige mit Kindern zu unterstützen.

25.03.2020 | Aktuelles von Bettina Hagedorn

Haushaltsausschuss beschließt Nachtragshaushalt und weitreichende Hilfen in der Corona-Krise

 

25.03.2020


Im Haushaltsausschuss zwischen Bundesfinanzminister Olaf Scholz und SPD-Chefhaushälter Johannes Kahrs - mit Sicherheitsabstand
(Foto: privat)

In der heutigen Sitzung um 11 Uhr hat der Haushaltsausschuss den Nachtragshaushalt über 156 Mrd. Euro beschlossen. Darüber hinaus wurden im Ausschuss, der aus gegebenem Anlass im großen Anhörungssaal des Marie-Elisabeth-Lüders-Haus mit weitem Sitzabstand stattfand, auch umfangreiche Hilfen für Beschäftigte, die Familien, die Unternehmen bis hin zu den Solo-Selbständigen und für das Gesundheitswesen beschlossen, die auch hier auf meiner Homepage detailliert zu finden sind.


(Foto: privat)

25.03.2020 | Aktuelles von Bettina Hagedorn

Deutscher Bundestag beschließt Schutzschirm für Kleinstunternehmer, Solo-Selbstständige und Familienbetriebe

 

25.03.2020


(Foto: Deutscher Bundestag)

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Moment stehen wir vor enormen Herausforderungen: Höchste Priorität hat es, die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und die bestmögliche Versorgung der Erkrankten sicherzustellen – gleichzeitig müssen wir die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie so gering wie möglich halten und dafür sorgen, dass Arbeitsplätze erhalten bleiben. Hierfür hat die Bundesregierung am 23. März eine ganze Reihe von Maßnahmen beschlossen, die der Bundestag am heutigen 25. März in 1., 2. und 3. Lesung binnen eines einzigen Tages als Gesetze verabschiedet hat:

19.03.2020 | Aktuelles von Bettina Hagedorn

Fragen und Antworten zum Coronavirus: Maßnahmen der Bundesregierung zur Unterstützung Betroffener

 

19.03.2020


(Foto: Deutscher Bundestag)

In der aktuellen Situation mit dem Coronavirus und seinen weltweiten massiven Auswirkungen müssen wir weitreichende Maßnahmen ergreifen, um sowohl die gesundheitliche Lage zu bewältigen als auch die großen Herausforderungen in den vielfältigsten wirtschaftlichen Bereichen entschlossen anzugehen.

Die SPD-Bundestagsfraktion hat zu diesen unterstützenden Maßnahmen ein Dokument erstellt, in dem die beschlossenen Maßnahmen der Bundesregierung detailliert aufgelistet sind. Das Dokument stellt den momentanen Stand dar (Stand: 18.03.2020) und wird bei Bedarf angepasst. Dann erhalten Sie auch von mir an dieser Stelle neue Informationen.

Die beschlossenen Maßnahmen der Bundesregierung zur Unterstützung von Betroffenen 

Unsere ZIELE

Wir Sozialdemokraten haben nicht sofort auf alles die richtige Antwort. Aber wir laden alle ein, mit uns über richtige Antworten zu diskutieren und diese dann gemeinsam umzusetzen.

Demokratische Willensbildung, die möglichst viele einbezieht, hat ihre Wurzeln vor Ort.

Wir wollen die Türen der SPD weit öffnen: für neue Ideen, für neues Engagement, für neue Mitglieder.

Die Zukunft hat begonnen  >

Unser Wahlprogramm  >

Unser Hafen hat eine Zukunft  >

 

 

Cap Arcona-Tragödie

 

Hintergründe

vorwärts

Vorwärts ist seit 1876 die Zeitung der deutschen Sozialdemokratie und das Online-Angebot ein Diskussionsportal der SPD.

SGK

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

 

Wetter-Online